Verein der Hundefreunde Walldorf e.V.
Verein der Hundefreunde Walldorf e.V.

Hier finden Sie uns

Letzte Aktualisierung 04.10.2018

Deutsche Vereinsmeisterschaft im Agility 2013

Am Sonntag dem 14.04.2013 fand in Gauangelloch der 1. Qualifikationslauf zur Deutschen Vereinsmeisterschaft im Agility statt.
Der VdH Walldorf wurde durch das Aglity-Team „Walldorfer Flughunde“ vertreten, das aus folgenden sieben Teams besteht: Katrin Fischbeck mit "Henry", Jürgen Hirth mit "Mexx", Gaby Strasser mit "Muffin", Sebastian Göpfert mit "Flash", Karin Frank mit "Willi", Sabine Neumeier mit "Sookie" und Elisabeth Krebs mit "Benny"
Das Turnier fand bei gutem Wetter statt. Leider waren die Platzverhältnisse durch den Regen am Tag zuvor nicht die Besten. Dennoch war es für die „Walldorfer Flughunde“ ein sehr erfolgreicher Tag, denn sie erreichten hervorragende Ergebnisse.
Nach dem 1. von insgesamt 3 Läufen stehen die Sportler in der Gesamtwertung auf Platz 4 mit lediglich 10 Punkten Abstand zum Drittplatzierten.

Am 09.05.2013 fand in Kindenheim der 2. Lauf zur DVM statt. Leider endete ein gut begonnener Lauf am letzten Hindernis mit einer Disqualifikation. Dennoch konnten unsere "Walldorfer Flughunde" den 4. Platz in der Gesamtwertung verteidigen.

Am 23.06.2013 fand in Ludwigshafen der 3. Lauf der DVM statt. Leider mussten von den 7 Startern die beiden männlichen Teams Jürgen mit Mexx und Sebastian mit Flash ihre Teilnahme absagen, so dass mit geballter Frauenpower das hochgesteckte Ziel – Teilnahme am Finallauf in Menden – angegangen werden konnte. Immerhin lag die Mannschaft nach Kindenheim auf einem guten 4. Platz!

Es war klar, es würde sehr schwer werden, ohne die Möglichkeit von Streichergebnissen (fünf Teams müssen mindestens gewertet werden) bei den vorderen Plätzen mitzuspielen.

Aber alle fünf Teams wuchsen buchstäblich über sich hinaus und boten sensationelle Läufe. Von 15 Läufen blieben 8 fehlerfrei, ein Team konnte sogar im A-Lauf und im Spiel large den 2. Platz auf dem Siegertreppchen ergattern und ein weiteres Team ebenfalls den 2. Platz im Spiel small. 4 weitere Läufe endeten mit nur einem einzigen Parcoursfehler.

Die Bekanntgabe der Ergebnisse am Ende des Tages war dann auch entsprechend spannend: die Walldorfer Flughunde hielten mit 1405 Gesamtpunkten ihren hervorragenden 4. Platz, mit einem denkbar knappen Rückstand auf den dritten Platz (das wäre die Teilnahme am Finallauf gewesen) von nur 45 Punkten.

Wir gratulieren der Gruppe zu diesem schönen Erfolg.
Alle können sehr stolz sein auf diese super Teamleistung!

 

Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrößern.