Verein der Hundefreunde Walldorf e.V.
Verein der Hundefreunde Walldorf e.V.

Hier finden Sie uns

Letzte Aktualisierung 04.10.2018

Platzregeln

Die 10 Gebote für ein nettes Miteinander.

 

  • Pünktlich zu den jeweiligen Übungsstunden erscheinen.
  •  Kleine und große Geschäfte nicht auf dem Übungsgelände hinterlassen. Gehen Sie vorher mit ihrem Hund      Gassi. Sollte es dennoch passieren, entfernen Sie die Hinterlassenschaft sofort. Als "Strafe" werden wir eine  kleine Spende für unsere Rasen-Kasse verlangen.
  •  Während den Übungsstunden nicht unaufgefordert auf das Übungsgelände kommen oder gar den Hund  abgeleint auf das Gelände stürmen lassen.
  • An der Übungsstunde nimmt lediglich der Hundeführer mit seinem Hund teil. Kinder und andere Begleiter dürfen gerne vom Zaun aus zuschauen, betreten aber nicht den Platz! Bitte stören Sie den Unterricht nicht unnötig.
  • Rauchen, essen und trinken Sie bitte nicht auf dem Übungsgelände! Nutzen Sie hierfür den Vorraum und auch die dort befindlichen Aschenbecher und Mülleimer.
  • Verlassen Sie den Platz nicht, ohne vorher Übungsgeräte und Spielzeuge aufgeräumt zu haben. Hinterlassen Sie den Platz sauber – denken Sie bitte an die Nächsten, die auch gerne trainieren würden!
  • Handys sind während der Trainingsstunde auszuschalten.
  • Bringen Sie immer ihre Trainingsutensilien mit: Spielzeug, 1m Leine, Leckerlies sind für ein gutes Training ein MUSS.
  • Sichere Leckerli-Taschen benutzen, damit keine Leckerlis verloren gehen können.
  • Geeignete Bekleidung tragen.

Haftungsvereinbarung

Jeder der an unserem Trainingsangebot teilnimmt, benötigt für seinen Hund eine Hundehalterhaftpflichtversicherung. Diese beinhaltet die Haftung für Personen- und Sachschäden, welche der Hund verursacht.